Walser Wasser - Quell des Lebens und der Gesundheit

Mittwoch 4. November 2015 Rüdiger’s Talgeschichten


Bergbach bei Schneeschmelze im Kleinwalsertal

Wo Bergquellwasser höchster Qualität aus der Leitung kommt 

Trinkwasser ist das wohl wichtigste Lebensmittel - Sofern die Qualität stimmt. Wussten Sie, dass unser Körper zu 70% aus Wasser besteht? Allein dieser Umstand verdeutlicht, wie wichtig Wasser für uns Menschen ist. Das Trinkwasser, welches im Kleinwalsertal aus der Leitung fliesst, schmeckt nicht nur fantastisch frisch und rein, es hat auch eine ausgesprochen hohe Qualität. 

Unser Wasser stammt aus fünf Quellen und einem Trinkwasserbrunnen und gelangt dank seiner Reinheit ohne Aufbereitung direkt in die Leitungen. Bis das Wasser allerdings aus dem Hahn fließt, hat es bereits eine lange Reise hinter sich. Ursprünglich kam unser Wasser als Regen vom Himmel und sickerte über lange Zeit durch kleine Risse und Spalten durch den Boden in die Tiefe. Auf seinem Weg in tiefere Erdschichten reicherte es sich mit Mineralien aus den verschiedenen Gesteinsschichten an und durchlief einen natürlichen Reinigungsprozess. Beim Austritt aus der Quelle oder beim Abschöpfen des Tiefbrunnens ist das Wasser rein und reich an natürlichen Mineralien. Das Trinkwasser im Kleinwalsertal übertrifft in seiner Qualität selbst viele handelsübliche Mineralwasser.

Die Kleinwalsertaler, und als Gast natürlich auch Sie, kommen täglich in den Genuss dieses Naturschatzes, der - weltweit gesehen - leider nicht selbstverständlich ist. Daher sind wir Walser sehr dankbar für unser Trinkwasser und sein Schutz sowie ein verantwortungsvoller Umgang mit dieser wohl wichtigsten Ressource überhaupt liegen uns am Herzen. 

Doch nicht nur das Leitungswasser hat im Kleinwalsertal eine herausragende Qualität. Auch die meisten der unzähligen kleinen Rinnsale und Bergbäche führen Bergwasser in Trinkwasserqualität. Einfach bei der nächsten Wanderung einmal innehalten, die Feldflasche füllen und den puren, erfrischenden Geschmack des Walser Wassers genießen. 

Mit den besten Grüßen aus dem Kleinwalsertal

Ihr Rüdiger Keck