> > > Betriebsferien: Restaurant und Hotel bis einschließlich 15. Dezember < < <

Das Hörnlepassmoor - Ein ganz besonderes Biotop


Die von Morgentau überzogenen Halme des Schilfs wiegen sich leicht im seichten Wind und Bodennebel überzieht die Ebene, über die sich das Hochmoor erstreckt. Die Luft ist frisch und klar und über den Berggipfeln lächelt bereits die Sonne. So sieht ein typischer Sommermorgen am Hörnlepass aus. Am Fuße des Alpengasthofs erstreckt sich über 27 Hektar das Hörnlepassmoor. Es zählt zu den seltenen Gebirgshochmooren und ist ein schützenswertes Biotop mit einer einzigartigen Hochmoorflora.

Bei einem Spaziergang in dieser besonderen Naturlandschaft, einem Relikt der letzten Eiszeit, entdecken Sie eine ungeahnte Vielfalt teilweise vor dem Aussterben bedrohter Tier- und Pflanzenarten.

Neben dem Hörnlepassmoor warten in der Nähe des Alpengasthofs mit dem Außerwaldmoor und dem Gatterbachmoor noch zwei weitere Hochmoore mit wahren Naturschätzen auf Sie. 

Mehr Informationen zu den Hochmooren in der Umgebung des Hörnlepass finden Sie in der folgenden PDF Datei (Auszug aus dem aktuellen Biotopinventar Vorarlberg).