Neue Chalets im Alpengasthof Hörnlepass

Coronamaßnahmen

am Hörnlepass

Auf Grund unserer speziellen Lage als Enklafe ist das Kleinwalsertal vom Rest Vorarlbergs abgeschnitten. Eine Verbreitung des Virus aus Vorarlberg ist somit sehr unwahrscheinlich. Wie viele aktive und genesene Fälle es im Kleinwalsertal gibt finden Sie im aktuellen COVID-19 Dashboard. Einen offizieller Überblick über die Einschränkungen für Österreich sowie die einzelne Bundesländer finden Sie hier.

Aktuell gibt es keinen bestätigten Fall im Kleinwalsertal. Eine bedenkenlose Anreise ins Kleinwalsertal ist möglich, da das Kleinwalsertal kein Risikogebiet ist.

Sie haben Fragen zu Coronarichtlinien und Reisewarnungen? Gerne stehen wir Ihnen als persönlicher Ansprechpartner unter der Rufnummer +43 5517 57070 zur Verfügung.

Verhalteshinweise für unsere Gäste

  • Mindestens 1 Meter Abstand zu anderen Personen außer gegenüber Personen aus dem gemeinsamen Haushalt oder Mitreisenden in der selben Wohneinheit halten
  • Mund-Nasen-Schutz im Bereich des Eingangs und der Rezeption tragen. Ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr oder Personen, denen es aus gesundheitlichen Gründen nicht zugemutet werden kann.
  • Tragen Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz auch im Restaurant. Außgenommen ist der eigene Sitzplatz.
  • Auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten. Wir werden Sie dennoch herzlichst empfangen.
  • Hände mehrmals täglich mit Wasser und Seife mind. 30 Sekunden waschen.

Bitte verzichten Sie auf eine Anreise, sollten Sie den Verdacht haben an Covid19 erkrankt sein.

Einwegschutz-Masken sind an unserer Rezeption für € 1,00 erhältlich.

Mit Ihrer Umsicht schützen Sie sich selbst sowie auch unsere anderen Gäste und uns als Gastgeber!

powered by webEdition CMS