Genuss auf regionale und natürliche Art


Im Alpengasthof Hörnlepass genießen Sie eine Naturküche, die Tradition, Innovation und Kreativität gekonnt verbindet und für ein einzigartiges Geschmackserlebnis sorgt. Grund dafür ist nicht etwa ein pfiffiges Marketingkonzept, sondern schlicht unsere eigene Überzeugung.

Egal, ob beim Frühstück, im Rahmen der Halbpension oder á la carte - Wir legen viel Wert auf natürliche und regionale Produkte höchster Qualität und verwenden ausschliesslich Kräuter aus unserem hauseigenen Alpenkräutergarten. Im Hörnlepass servieren wir exklusiv im Kleinwalsertal Hochlandrind, das auf den Wiesen des benachbarten Berghofs grast. In den rustikalen Stuben genießen sie in traditioneller Atmosphäre unsere familiäre Gastfreundschaft und saisonale Naturküche mit dem gewissen Etwas. Unser Küchenteam um Hotel-Chef Rüdiger, Sohn Gregor und Tim Roscher freut sich darauf, Sie und Ihren Gaumen mit einzigartigen Kreationen zu verzaubern. 

Wir bieten täglich von 11:00 bis 20:30 Uhr durchgehend warme Küche. Montags findet kein á la Carte Betrieb statt. Ab dem 6. Januar 2020 bleibt unser á la carte Restaurant Montags und Dienstags geschlossen. Unseren Hausgästen jedoch bieten wir Dienstagabends um 18:30 Uhr ein
Käsknöpfle-Menü mit Salat, Suppe und Dessert. Alle Infos zu den Ruhetagen und zum Betriebsurlaub finden Sie hier.